Sonntag, 27. April 2014

Puppenkleidung und Lätzchen

Guten Abend ihr Lieben!
Endlich finde ich wieder einmal Zeit euch meine neuesten Werke zu zeigen.
Meine Kleine wünscht sich seit langem neue Kleider für ihre Puppe.
Die die wir hatten mochte sie nicht und somit war ihr "Baby" immer nackig.
 
 
Da sie zu Weihnachten einen Buggy von ihrer Patentante geschenkt bekam und das Wetter jetzt so schön war wollte sie den neuen Buggy auch einmal draußen testen.
Aber bitte nicht mit der nackten Puppe.
Jetzt musste ich endlich etwas nähen und konnte mich nicht mehr herausreden.

 
Ich fand bei :
ein paar ganz tolle und kostenlose Schnittmuster für ich Puppe.
Shirt und Hose gingen wirklich super einfach und schnell.
Sie sehen einfach viel schöner aus als gekaufte Kleidung und sind ganz fix aus ein paar Stoffresten genäht.
Die Puppenjacke habe ich noch etwas aufgeschoben, der Sommer kommt ja und da friert die Puppe nicht sooo schnell.
:-)

 
Das Schnittmuster für die Beanie ist von mir, habe es nur etwas verkleinert und im Nacken festgenäht, damit der Schnitt besser zu Geltung kommt.

 
Dann habe ich bei :
noch dieses tolle Schnittmuster für ein Lätzchen gefunden.
Diese sind mit ca. 10 Euro pro Stück auch nicht wirklich günstig.
Also ruckzuck an die Maschine und los geht's.

 
Wenn ich etwas zu ersten Mal nähe, dann immer strickt nach Anleitung.
Wenn ich dann das Ergebnis vor mir liegen habe und es nicht ganz so ist wie ich es möchte ändere ich es wie ich möchte.
Bei dem Schnitt werde ich das nächste Lätzchen etwas länger nähen und einen ticken schmaler, meine Tochter ist recht zierlich, außerdem werde ich die Verschlüsse etwas breiter nähen (ist sonst sehr fummelig mit dem Schrägband). 
Aber auch dieses kommt zum Einsatz.
Das einzige, was ich beim Probenähen schon geändert habe ist, dass ich es nur einseitig und nicht doppelt genäht habe.
Das verwendete Wachstuch hat eine spitzen Qualität und Stoff auf der Innenseite.
Werde euch dann das nächste Exemplar zeigen und berichten, wie es mit den Änderungen ging.
 
Bei "Krumme-Nadel.de" gibt es auch noch eine tolle Beanie mit Ohren, die werde ich bestimmt auch bald  für den Mini nähen.
Sie sieht auf den Bildern einfach zu schön aus!!!!
 
Für meine Große gibt es einfach zu wenig "Coole" Schnittmuster.
Kennt jemand von euch kostenlose Schnittmuster Gr. 146???
Würde mich sehr freuen von euch zu hören:-).
 
Vielen Dank an die ganzen guten Feen, die solche schönen Schnittmuster kostenlos zu Verfügung stellen.
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten